schnellsuche
 
menü


Home

Über AllgäuAction

Das Allgäu

Städte & Gemeinden

Wetterinfo


Literaturtipps

Werbung


E-Shop

Impressum

 
top 10
Forggensee Schifffahrt 19171

Königliche Kristalltherme 19146

Burgruine Hohenfreyberg 18921

Burgruine Eisenberg 18882

Kanu-Kini 18747

Burgruine Falkenstein 18120

Walderlebnis-Zentrum Ziegelwies 18111

Burgruine Hopfen 17401

Staatsgalerie im Hohen Schloss 16765

Automobilmuseum Wolfegg 16524

 
tipp



Freibad/Natursee,
Naturfreibad Stadtweiher,
Leutkirch im Allgäu

 

 

Das Portal AllgäuAction.de steht zum Verkauf!
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter mail@allgaeuaction.de
AllgäuAction.de Detailansicht

 

Hörnerbahn
Bewertung: (0 Bewertungen)
Bewertung abgeben | Bewertungen ansehen

Region: südl. Oberallgäu
Typisierung: Bergbahn

Hörnerstraße 12-16
87538 Bolsterlang
Deutschland
Tel. +49 (0)8326-9091
Fax +49 (0)8326-9092
Email: info@hoernerbahn.de
Internet: www.hoernerbahn.de 
Drucken:
print

Empfehlen:

Hörnerbahn - Bild 1 Hörnerbahn - Bild 2

im Sommer:
Deutschlands modernste 6er-Gondelbahn zu den weitberühmten Panorama-Höhenwegen.

Mit den gut belüfteten Panorama-Gondeln der Hörnerbahn schweben Sie bequem sitzend von 940m auf 1540m Höhe. Unten breitet sich das grüne Illertal von Sonthofen bis nach Oberstdorf aus. Je höher man kommt, desto grandioser wird der Blick auf die gewaltige Felskette der Allgäuer und Lechtaler Berge.

An der Bergstation (Sonnenterrasse mit kostenlosen Liegestühlen!) erwarten Sie nicht steile und unnahbare Felsmassive, sondern sanft geschwungene Blumenberge, deren artenreiche Flora einzigartig in den Allgäuer Alpen ist. Die Pflanzen finden auf den humusreichen Flyschgesteinsschichten ideale Wachstumsvoraussetzungen.

und im Winter:

Der Ausgangspunkt des Höhen-Winterwanderweges, einer der längsten im Allgäz (7 km), beginnt an der Hörnerbahn-Bergstation.

Hier können Sie bei schönem Wetter auf der windgeschützten Aussichts-Sonnenterrasse die kostenlosen Liegestühle nutzen, die wärmenden Strahlen der Wintersonne und das grandiose Alpenpanorama genießen.

Der geräumte Winterrundwanderweg führt vorbei am bewirtschafteten Berghaus Schwaben in die Hochlagen des Bolgentales hinein, Richtung Riedberger Horn.

Der gespurte Weg verläuft auf ca. 1500m Höhe durch die märchenhaft verschneite Berglandschaft. 20 neu aufgestellte Ruhebänke laden zum Verweilen, Entspannen und Genießen ein!


Eignungsdaten: weitere Informationen:
Eignung für Erwachsene: Gastronomie vor Ort:
Eignung für Senioren: Übernachtungsmöglichkeiten:
Eignung für Jugendliche: Parkplätze vor Ort:
Eignung für Kinder: Parkplätze kostenfrei:
Eignung für Kleinkinder: geeignet im Sommer:
Eignung für Behinderte: geeignet im Winter:
    Aktivität wetterunabhängig:
    Sanitäre Anlagen:

Anreiseinfos:

Allgaeuaction.de übernimmt keine Haftung / Gewähr für die hier dargestellten Kartendaten.


Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten sind saisonabhängig und nicht standardisierbar.

Bemerkung: Wintersaison-Beginn je nach Schneelage.


Eintrittspreise:


Die Eintrittspreise sind
saisonabhängig und nicht standardisierbar.

Datenstand: 04.08.2009
Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Das Portal AllgäuAction.de steht zum Verkauf!
Bei Interesse melden Sie sich bitte unter mail@allgaeuaction.de